Unterschiede im Designverständnis von Holzböden

"Die Natur ist unser bester Designer – dieses Zitat unseres Geschäftsführers Friedrich Fillafer erklärt die mafi Designphilosophie wohl am Besten. mafi Naturholzböden werden aus dem gesamten Baum gefertigt und kombinieren Mehrwert für den Kunden mit nachhaltigem Produktdesign."

Was sind Designböden?

Das Design von mafi Naturholzböden definiert sich immer am Ausgangsmaterial und der optimalen Nutzung der Ressource Holz. Gleichzeitig muss unser Design auch einen Mehrwert für den Kunden mit sich bringen. Im Zentrum unserer Überlegungen steht die Verwendung des gesamten Baumes. Ein Baumstamm besteht nicht nur aus Filetstücken ohne Äste, nein vielmehr finden sich viele unterschiedliche Teile im Holz – jeder einzelne mit spannenden, natürlichen Facetten.

Ein gutes Beispiel sind die Böden der Korallen Kollektion. Hier werden Lamellen mit natürlichen Rissen verwendet, händisch nachgearbeitet und mit farbigem Kitt verschlossen. Der Boden bekommt eine moderne Optik, die Kittfarbe ist vom Kunden frei wählbar und es entsteht ein außergewöhnliches Produkt. Ein weiteres Beispiel sind unsere Carving Böden, die mit unterschiedlichen Mustern über mehrere Dielen hinweg ein weitläufiges Gesamtbild ergeben. Auch schmälere Dielen bekommen dadurch eine imposante Optik.