Wir produzieren alle Böden selbst - Tailor-Made in Austria

Hinter den mafi Dielen steckt eine simple, aber klare Philosophie. Arbeit mit Holz bedeutet „das Schlechte“ zu reduzieren, dabei aber das Gute zu bewahren. Umgelegt auf Holzböden geht es darum, die regenerativen Fähigkeiten und gesundheitsfördernden Aspekte des Holzes zu behalten, dabei jedoch Abnutzung sowie Quell- und Schwindverhalten des Holzes einzudämmen. mafi setzt dafür auf eine Kombination aus luftgetrockneter, geölter Oberfläche und symmetrischem 3-Schicht Aufbau der Dielen. So bleibt das Holz natürlich und atmungsaktiv, die Dielen jedoch stabil und robust. Besonders die unangenehme Fugenbildung auf Fußbodenheizungen wird durch den symmetrischen Aufbau stark reduziert.

Echte Naturholzböden schaffen etwas, das in vielen Räumen mittlerweile fehlt aber kaum greifbar ist. Das natürliche, fußwarme Material Holz gibt einem Raum Seele und generiert dieses Wohlgefühl, das viele Menschen an die Kindheit erinnert. Dabei muss Holz aber nicht altmodisch sein. Gerade als Fußboden fügt sich Holz angenehm in einen Raum ein und gibt ihm eine Basis.

Die Marke mafi steht für ein Familienunternehmen aus Schneegattern, Oberösterreich, das seit über 100 Jahren den Werkstoff Holz am Standort Österreich - und nur am Standort Österreich - verarbeitet. Die Entwicklung erstreckt sich einst vom Sägewerk, über eine kunstvolle Deckenproduktion bis hin zur innovativen und nachhaltigen Parkettproduktion. Weltweit reicht das Referenzportfolio mittlerweile von Mexiko, Katar, Moskau über Monte Carlo, Südafrika bis nach New York und London. Insgesamt leben Menschen in über 50 Ländern und in allen Klimazonen auf mafi Naturholzböden.

Lösungen für Küche, Bad, Wohnzimmer und vielen weiteren Räumen

 

Stabilität, Natürlichkeit und einfache Handhabung in der Praxis sind die Kernwerte unserer Produkte. Dank des symmetrischen 3-Schicht-Aufbaus und der natürlich geölten Oberfläche können mafi Holzböden in nahezu allen Bereichen eingesetzt werden.

mafi Dielen sind prädestiniert für die Verlegung auf Fußbodenheizungen. Die Symmetrie im Aufbau reduziert die natürliche Bewegung des Holzes und damit das Fugenrisisko an sich.

Im Privathaus kann das mafi Parkett problemlos in allen Bereichen installiert werden. Die gölte Oberfläche ist in Kombination mit regelmässiger Seifenpflege ausgesprochen widerstandsfähig und unempfindlich. So können beispielsweise offene Wohnbereiche inklusive der Küche durchgängig verlegt werden. Durch die offenporige Oberfläche und dem damit verbundenen Feuchtigkeitsaustausch werden mafi Naturholzböden sogar in Badezimmern verlegt. Der direkte Kontakt mit dem Holz sorgt für eine stets körperwarme Haptik.

Auch in kommerziellen Projekten, wie Hotels, Restaurants oder Geschäftslokalen kommen mafi Böden zum Einsatz. Die Möglichkeit zur lokalen Reparatur, also rein an der Problemstelle und nicht die ganze Fläche betreffend, wird in diesem Zusammenhang besonders geschätzt.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren!

Nachricht
Anfrage
Bilder