Fettflecken von Holzböden entfernen mit mafi Spotstop

KURZANLEITUNG:

Fettfleck kurz mit einem Fön erhitzen. Anschließend mit dem mafi Spotstop besprühen und warten bis der Fleck vollkommen umschlossen ist. Die schaum-ähnliche Flüßigkeit mit heißem Wasser und mafi Holzbodenseife entfernen und somit neutralisieren. Optional mit mafi Pflegeölbalsam endbehandeln.

 

Die betroffene Stelle wird im ersten Schritt mit einem Fön erwärmt. Dadurch wird das Fett verflüssigt und lässt sich dadurch leichter entfernen. Anschließend den Fleck mit mafi Spotstop besprühen. Der anfängliche, weiße Rand zieht sich immer mehr zu einer durchgängigen weißen Fläche zusammen – dadurch wird das Fett gebunden.

Nachdem der Fleck vollkommen umschlossen ist, werden die Rückstände mit heißem Wasser und der passenden mafi Holzbodenseife mit Hilfe eines Baumwolltuchs entfernt.

Optional kann bei voller Zufriedenheit der Boden noch mit dem passenden mafi Pflegeölbalsam nachbehandelt werden. Dazu einfach den Balsam direkt auf das Holz aufbringen und mit einem Baumwolltuch einarbeiten. Final kann dann die Fläche noch mit einem Handpad weiß nachpoliert werden.

Viel Erfolg!

Sollten Sie Hilfe benötigen stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite: office@mafi.com

Gerne beraten wir Sie auch persönlich:

Nachricht
Anfrage
Bilder