Holzboden im Badezimmer

Atmungsaktive Holzfußböden von mafi

mafi Naturholzböden können dank ihrer natürlichen Oberflächenbehandlung mit Öl bedenkenlos im Badebereich eingesetzt werden.

Geölte Böden „atmen“ besser, deshalb kann der Boden Wasser aufnehmen und auch wieder an den Raum abgeben.

Das Öl dringt in den Boden ein und härtet dort aus. Aufgrund dieser geölten Oberfläche haben mafi Böden die Eigenschaft, die im Bad entstehende Feuchtigkeit aufzunehmen und im Trocknungsprozess wieder abzugeben. Dies wirkt sich positiv auf das Raumklima aus.

Abtropfendes Wasser ist kein Problem

Wasser, welches vom Körper nach Verlassen der Dusche bzw. der Wanne abtropft, ist für einen mafi Boden kein Problem.

Thermo-behandelte mafi Böden (Vulcano) weisen ein extrem geringes Quell- und Schwindverhalten auf und sind deshalb noch resistenter gegen Wasser. Die mafi Fresco Kollektion bietet eine 3D Oberfläche speziell für Barfussbereiche. 

Interessiert?

Nachricht
Anfrage
Bilder