Holzboden im Schlafzimmer

Beste Regeneration & Ruhe mit Holz

Schlaf dient der Regeneration, der Ruhe. Natürliches Holz kann dazu entscheidend beitragen, wie eine Studie der Johaneum Research beweist.

Im Fokus der wissenschaftlichen Untersuchungen steht die Zirbe in Schlaf- und Ruheräumen. Die Längsschnittsuntersuchung bestätigte den signifikanten Einfluss des Einrichtungsmaterials auf körperliches und psychisches Befinden.

Im Schlaf zeigte sich eine deutlich bessere Schlafqualität im Zirbenholzbett im Vergleich zu einem Holzdekorbett. Die bessere Nachterholung geht mit einer reduzierten Herzfrequenz und einer erhöhten Schwingung des Organismus im Tagesverlauf einher.

Gesundheit durch Holzfußböden

Die durchschnittliche „Ersparnis“ im Zirbenholzbett lag bei 3.500 Herzschlägen pro Tag, was etwa einer Stunde Herzarbeit entspricht.

Ein Naturholzboden ist eine optisch ansprechende und einfache Möglichkeit, eine große Fläche gesundes Holz in Schlafzimmer zu integrieren. Durch die regelmäßige Pflege mit Seifenwasser und der offenporigen Oberfläche wird das Raumklima deutlich verbessert.    

Interessiert?

Nachricht
Anfrage
Bilder