Vintage Stil und Shabby Chic

Wie sieht der Vintage Stil aus?

"Old but gold. Aus alt mach neu."

 

Die Begriffe Shabby Chic und Vintage Stil gehen oft einher. Speziell im Möbelbereich gibt es viele Überschneidungen.

Wörtlich übersetzt bedeutet Shabby Chic zwar "schäbiger Schick", in Wahrheit ist dieser Stil aber alles andere als schäbig, nämlich eine gekonnte Mischung aus Erbstücken, Flohmarkt-Schnäppchen und Selbstgemachtem. 

Entstanden ist dieser Stil, der ursprünglich eine nichtkommerzielle Gegenbewegung zur Neigung der oberen Mittelklasse die sich kostspielige Innenausstattungen im viktorianischen Stil anschaffen konnten, schon in den 1980er Jahren in Großbritannien. Man orientierte sich an der Einrichtung großer, alter Landsitze.

Als Vintage werden oftmals gebrauchte, oder zumindest diesen Anschein erweckende, Einrichtungsgegenstände definiert. Eine Patina gehört dabei zum guten Ton.

 

Möbel

 

Im Möbelsegment gehören alte Erbstücke mit natürlichen Gebrauchsspuren, Möbel vom Flohmarkt im "Do it yourself Verfahren" neu in Szene gesetzt, neue Möbel die künstlich herbeigeführte Gebrauchsspuren (abgeplatzte Oberflächen, sichtbare Schichten mehrerer Lackierungen, scheinbar unbearbeitetes, grobes Holz) zum Vintage Wohnstil.

Passende Böden zum Vintage Stil

 

"Do it yourself" - Das ist der neueste Trend, der momentan sehr gefragt und angewendet wird. Aus diesem Grund findet auch der Shabby-Chic und Vintage Stil großen Anklang. Nicht selten werden neue Möbel eingekauft und so umgestaltet, als wären sie schon Jahre alt.

Generell kann man nun zwei Herangehensweisen zur Auswahl des passenden Bodens unterscheiden.

1. Ableitung eines Bodens von den vorhandenen Vintage Möbeln

Gleich vorweg muss gesagt werden, dass mafi Böden eine sehr hohe Lebensdauer haben und in der Regel mehrere Möbelzyklen durchleben. Daher sollte bei der Wahl des Bodens auch immer die Zukunft im Auge behalten werden. Zu Chabby Chic Möbeln kann man ideal die mafi Kollektionen ZAUBER, KORALLE, TIGER EICHE und auch CARVING kombinieren. CARVING ist eine eigens entwickelte Technik von mafi den Boden mit verschiedensten Musterstrukturen zu versehen. Ideal um den "used Look" zu erzeugen.

2. Setzen Sie einen Kontrast und wählen Sie einen reduzierten, zeitlosen Boden

Hier ist klar die EICHE Astrein oder die EICHE Molto zu nennen. Ruhige Maserung und nahezu keine Äste schaffen eine warme, authentische Atmosphäre, ohne jedoch aufdringlich zu wirken. Ideal um Möbel gekonnt in Szene zu setzen.

Wir beraten Sie gerne!

Nachricht
Anfrage
Bilder